tel: 076 285 97 14, email: info@limo-center.ch
Close

AGB

 

Allgemeine Geschäftsbedingungen (AGB)

Nachdem Sie von uns die Zusage und somit die Bestätigung des Auftrags bekommen haben, gilt Ihre Reservation als definitiv getätigt und verbindlich. Mit der Bestätigung per Mail oder Telefon werden sie zudem gebeten die bereits bestätigten AGB durchzulesen und uns über Änderungen der Reservation zu informieren.

1.Gebühren
Die auf der Bestätigung abgebildeten Preise sind die für Sie geltenden Preise (d.h. inkl. 0.8% MwSt). Durch Leerfahrten von der Garage zum Abholort sowie vom Zielort zur Garage entstehen keine zusätzlichen Kosten. Ausserordentlich entstehende Aufwände und Gebühren gehen zu Lasten des Kunden (z.B. Fährtickets, Bahnverladekosten usw.). Bei Reservationen mit Übernachtung des Chauffeurs werden die Kosten für die Logis und die Kost des Fahrers auch vom Kunden übernommen.

2.Nichterfüllung des Vertrags
Wenn ohne unser Verschulden die Erfüllung des Vertrags ausbleibt, so wird der gesamte geschuldete Betrag in Rechnung gestellt. Eine Absage des Kunden wird akzeptiert, falls diese 48 Stunden vor Auftragsbeginn bei uns eintrifft. Somit wird für die entstandenen Mehrkosten trotzdem 50% des Betrages verrechnet.

3.Verhaltensregeln und Beschädigungen
Bei jeglichen Beschädigungen der Fahrzeuge durch die Fahrgäste, haben diese dafür aufzukommen. Damit sind auch Verschmutzung (z.B Teppich, Sitze usw.) und unsachgemässe Bedienung der Einrichtungen gemeint.

  • Die Füsse dürfen nicht auf die Polster, Fenster, Bar oder sonstige Einrichtungen gelegt werden.
  • Die Limousinen können maximal 8 Personen transportieren.
  • Das Rauchen sowie das Essen in den Limousinen sind zu unterlassen. Raucherpausen oder sonstige Unterbrüche der Fahrt sind gestattet, falls dies der abgemachte Zeitplan zulässt.

Bei Beschädigung oder Nichteinhaltung der Regeln erfolgt die Zahlung unmittelbar. Es ist dem Chauffeur ausserdem jederzeit erlaubt die Fahrt abzubrechen falls die Fahrgäste sich nicht an die Benimmregeln halten.

Das Mitführen von eigenen Getränken ist gestattet, jedoch wird dafür ein Aufpreis von CHF 50.- verrechnet.

4.Verkehrsbehinderungen und Pannen
Wenn für die Fahrgäste während der Fahrt Gefahren bestehen würden (z.B Glatteis oder Schnee auf der Fahrbahn) behalten wir uns aus Sicherheitsgründen vor, den Termin kurzfristig absagen zu können. In diesem Fall entstehen keine Kosten für die Reservation. Würde während der Fahrt unerwartet eine derartige Situation eintreten, entscheidet der Chauffeur über die Weiterfahrt. In diesem Fall werden ausschliesslich die Kosten für den sicheren Heimtransport der Fahrgäste übernommen (Art des Transports wird von Limo-Center vorgegeben). Ansprüche auf Schadensersatz, Aufenthaltskosten oder entgangene Gewinne sind ausgeschlossen. Im Falle einer Panne gelten die selben Vorgaben und Vorgehensweisen. Bei Verspätungen durch Stau gilt der normale Aufpreis wie bei Punkt 5 beschrieben.

5.Abweichung der Reservation
Falls der Kunde während der Fahrt Änderungen der Route vornehmen möchte, so wird der entstandene Mehraufwand zusätzlich verrechnet.

Falls die abgemachte Zeit nicht eingehalten wird, so kostet jede weitere angefahrene Stunde CHF 110.-.

6.Fahrten ins Ausland
Falls Fahrten ins Ausland geplant sind, müssen alle Fahrgäste einen gültigen Pass oder Identitätskarte bei sich tragen. Die Person die das Fahrzeug gebucht hat, ist verantwortlich für den reibungslosen Übergang ins Ausland.

Juli 2012

Loading...
Loading...